komba - die Feuerwehrgewerkschaft

Mit bald 5000 Mitgliedern in den Berufsfeuerwehren, hauptamtlichen Wachen und Werkfeuerwehren der Flughäfen sowie in vielen Rettungsdiensten organisiert die kombagewerkschaft die meisten Beamten und Beschäftigten im Feuerwehrbereich in NRW.Repräsentiert werden diese Mitglieder durch den eigenen Fachbereich Feuerwehr undRettungsdienst in der komba nrw. Gerade der Bereich der Feuerwehr und desRettungsdienstes genießt bei der komba einen hohen Stellenwert.

Der Vorstand des Fachbereichs besteht aus Feuerwehrkollegen und einemRettungsassistenten. Sie kommen von der Basis und wissen welche Probleme vor Ortbestehen. Sie können jederzeit mit Rat und Tat den Mitgliedern zur Seite stehen. DerSachverstand des Vorstandes des Fachbereichs Feuerwehr und Rettungsdienst ist gefragt und anerkannt in Diskussionen mit Politik und Verwaltung.

Der Vorstand des Fachbereichs Feuerwehr und Rettungsdienst besteht derzeit aus:

  • Norbert Brewer (Vorsitzender),BF Aachen
  • Bernd Schulzki, BF Köln
  • Thorsten Fuchs, BF Düsseldorf 
  • Peter Grafenschaefer, BF Essen 
  • Dirk Stratmann, Feuerwehr Bocholt
  • Sebastian Willer, Rettungsdienst BF Mönchengladbach

 Zusammen mit weiteren 35.000 Mitgliedern stellt die komba nrw die größteFachgewerkschaft im dbb nrw dar. Insgesamt werden im dbb 1,25 Millionen Mitglieder aus allen Bereichen des öffentlichen Dienstes organisiert. Nur mit einer großen Zahl von Mitgliedern kann Druck auf die öffentlichen Arbeitgeber und Dienstherren ausgeübt werden. Gemeinsam mit allen Beamten- und Beschäftigtengruppen kann das notwendige Protestpotenzial aufgebaut werden, um die berechtigten Forderungen durchzusetzen.

Die komba setzt sich für die Belange der Feuerwehrbeamten und Beschäftigten im Rettungsdienst auf allen Ebenen ein. In Verhandlungen mit den Fraktionen im Landtag, den Vertretern des Innenministeriums, den kommunalen Spitzenverbänden wie auch den einzelnen Dienstherrn vertreten die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes, die Fachleute des Fachbereichs Feuerwehr und Rettungsdienst - unterstützt von den Juristen der Landesgeschäftsstelle - die unterschiedlichen Interessen der Feuerwehrbeamten und Beschäftigten im Rettungsdienst.

Wir fordern für Sie:

  • zukunftsfähige, praxisorientierte und bedarfsgerechte Aus- und Fortbildung
  • aufgabenbezogene Personalausstattung
  • humane und zukunftsfähige Arbeitsbedingungen
  • leistungsorientierte Bezahlungssysteme
  • verbesserte Eingruppierung von Erzieherinnen und Erziehern
  • Erhöhung des Anteils an Männern im Erziehungsdienst
  • Umsetzung von  neuen Ideen in der Pädagogik
  • Vermeidung von Privatisierung kommunaler Einrichtungen
  • Stärkung der Rechte der Mitglieder in privatisierten Bereichen
  • Sicherung der Mitbestimmungsrechte von Personal- und Betriebsräten
Kontakt

Vorsitzender
Jürgen Albermann
Rathausplatz 1
42651 Solingen               
Telefon: 0212 / 87 96 49
Mail: info(at)komba-solingen.de

Kontakt Jugend

Vorsitzender
komba Jugend Ortsverband Solingen
Markus Schedding
Rathausplatz 1
42651 Solingen

Mail: markus(at)kj-sg.de

Login

Mitglieder-Login
Anmelden
Service