Struktur

Die komba gewerkschaft auf Bundesebene und im DBB Beamtenbund


Die komba gewerkschaft ist die einzige deutsche Fachgewerkschaft für Beschäftigte der Kommunen, ihrer privatisierten Dienstleistungsunternehmen und der entsprechend im Landesdienst Tätigen. Sie ist demokratisch, parteipolitisch unabhängig und dezentral organisiert in 16 Landesgewerkschaften sowie weiteren Mitgliedsgewerkschaften. Sie ist damit Partner für über 80.000 Mitglieder!
Im dbb beamtenbund und tarifunion integriert, bildet die komba gewerkschaft gemeinsam mit ihrer Dachorganisation eine starke Solidargemeinschaft von über 1.270.000 Mitgliedern.

Die komba gewerkschaft auf Landesebene in NRW

Der Anspruch der komba gewerkschaft nrw ist es, den Mitgliedern ein starker Partner bei Themen wie Arbeitsrecht, Tarifverhandlungen, Beamtenrecht, Besoldungsfragen, Kommunal- und Sozialpolitik zu sein.Dafür bieten wir in den 150 Orts- und Kreisverbänden, den Fachgruppen und der Landesgeschäftsstelle eine ortsnahe, individuelle und flexible Betreuung. Gemeinsam mit unseren vielen aktiven, ehrenamtlichen Mitgliederinnen und Mitgliedern der komba gewerkschaft nrw engagieren wir uns vor Ort, überregional sowie auf Landesebene. Dabei vertreten wir die Interessen ziel- und praxisorientiert über unsere:

  • Fachbereiche: Erziehung, Feuerwehr, Gesundheit, Nahverkehr, Ver- und Entsorgung
  • Gremien: Landestarifausschuss, Dienstrechtsausschuss, Kommission für Personalvertretung, Kommission für Chancengleichheit, Kommission für Schwerbehindertenvertretung, Arbeitskreis 50plus, Arbeitskreis JobCenter, Arbeitskreis Wasserwirtschaft, Arbeitskreis Schulhausmeister, Projektgruppe Schulsekretärinnen
  • Spezialisierung: Rechtsberatung und -betreuung, Beratung von Personal- und Betriebsräten sowie bei Tarifverhandlungen

Forderungen und Ziele

Grundsätzlich fordern wir, dass den Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Kommunen und Länder sowohl persönlich wie beruflich attraktive Perspektiven angeboten werden. Unsere Forderungen und Ziele sind dabei unter anderem:

  • gerechte, an die aktuellen Entwicklungen angepasste Bezahlung
  • humane, zukunftsfähige und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • aufgabenbezogene Personalausstattung
  • ein Eingruppierungsrecht, das die sich stetig wandelnden Aufgaben widerspiegelt
  • Vermeidung der Privatisierung kommunaler Einrichtungen
  • Stärkung der Rechte von Mitgliedern in privatisierten Bereichen
  • qualifizierte und bedarfsgerechte Aus- und Fortbildung
  • Sicherung und Ausbau der Mitbestimmungsrechte von Personal- und Betriebsräten
  • moderne und leistungsfähige Verwaltungen und Arbeitsstellen
  • Verbesserung des Image des öffentlichen Dienstes

 

Dabei bejaht die komba gewerkschaft nrw den Streik als letztes Mittel bei Tarifauseinandersetzungen, wenn es die Situation erfordert.

Kontakt

Vorsitzender
Jürgen Albermann
Rathausplatz 1
42651 Solingen               
Telefon: 0212 / 290 5262
Fax: 0212 / 290 745262
Mail: info(at)komba-solingen.de

Kontakt Jugend

Vorsitzender
komba Jugend Ortsverband Solingen
Markus Schedding
Rathausplatz 1
42651 Solingen

Mail: markus(at)kj-sg.de

Service